jueves, 5 de enero de 2017

Schnauzer kräftigen Schnauzbart und dichten Augenbrauen. Fuertes bigotes y cejas gruesas

Deutsch
Schnauzer und Pinscher sind im Grunde der gleiche Rassentyp. Sie unterscheiden sich lediglich in der Fellstruktur. Ursprünglich herrschte der Typ Schnauzer, also der rauhaarige Typ vor, wobei er damals rauhaariger Pinscher genannt wurde. Heutzutage werden sowohl Schnauzer als auch Pinscher noch weiter in drei Rassen unterschiedlicher Größe unterschieden.

Der Schnauzer kommt ursprünglich aus Württemberg und ist alter Herkunft, die auf den mittelalterlichen Biberhund und die einheimischen Schäferhunde zurückgeht.

Ursprünglich benutzte man den kleinen Schnauzer im süddeutschen Raum als Stallhund, mit Eifer lauerte er Ratten und Mäusen auf, was ihm den Namen „Rattler“ einbrachte. Bei der Gründung des Pinscher-Schnauzer-Klubs im Jahre 1895 wurde er als rauhaariger Pinscher geführt. Sein Haar ist drahtig hart und dicht in der Decke und mittelhart an den Läufen, am Bart und Augenbrauen. Es gibt die Farbschläge reinschwarz und pfeffer-salz bei allen drei Rassen (Größen) und zusätzlich bei den Zwergen noch die Farbschläge weiß und schwarz-silber.


Schnauzer und Pinscher sind im Grunde der gleiche Rassentyp cachorros y tecnologia shurkonrad

Español

Schnauzer y Pinscher son básicamente el mismo tipo de raza. Sólo difieren en la estructura de la cubierta. Originalmente prevalecido el tipo Schnauzer, por lo que el tipo de pelo duro, en el que se llamaba entonces rauhaariger Pinscher. Hoy en día, tanto Schnauzer y Pinscher pueden dividir en tres razas de diferentes tamaños.
El Schnauzer es originario de Württemberg y tiene orígenes antiguos, que se remontan al perro castor medieval y los pastores de la zona.
Originalmente utilizado para el pequeño Schnauzer en el sur de Alemania como perro estable, con celo que se ocultaba como ratas y ratones, lo que le valió el nombre de "Cascabel". En la base del Pinscher-Schnauzer-Club en 1895, que fue agregado al rauhaariger Pinscher. Su pelo es duro, alambrado y denso en la cabeza y de dureza media en las piernas, barba y cejas. No es el color negro puro es sal y pimienta en las tres variedades (tamaños) y adición a los enanos incluso las variedades de color blanco y negro-plata.

0 comentarios :

Publicar un comentario

Deja tus comentarios, gracias.